Datenschutzerklärung


Die Guggemusik Kaktusstreichler nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und beachtet die datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Dies bedeutet insbesondere, dass wir personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn uns eine gesetzliche Vorschrift dies erlaubt oder die betroffene Person eine Einwilligung erklärt hat.

 

In dieser Datenschutzinformation erläutern wir Ihnen, welche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) im Zusammenhang mit, der zwischen Ihnen und uns bestehenden Mitgliedschaft von uns verarbeitet werden.

 

 

 

I.             Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

 

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Calvin Ihl, Elisenstraße 3, 55411 Bingen. Tel: 0151-20187444. Soweit in dieser Datenschutzinformation von „wir“ oder „uns“ die Rede ist, bezieht sich dies jeweils auf den Gesamtverein.

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist über die vorgenannten Kontaktwege erreichbar.

 

II.           Welche Daten verarbeiten wir?

 

Für die Mitgliedschaft ist die Verarbeitung von Daten unerlässlich. Soweit diese Daten Rückschlüsse auf Sie als natürliche Person zulassen, handelt es sich dabei um personenbezogene Daten.

 

Stammdaten: Wir verarbeiten grundlegende Daten zu Ihrer Person und der mit Ihnen bestehenden Mitgliedschaft, diese bezeichnen wir insgesamt als Stammdaten. Hierzu gehören insbesondere alle Daten die wir mit dem Mitgliedsantrag von Ihnen erhalten.

-      Name, Vorname, Anschrift, PLZ, Wohnort, Telefonnummer und/oder Mobiltelefonnummer, Faxnummer, E-Mail Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort, Staatsangehörigkeit. Name und Vorname des Mitglieds und auch die damit verbundenen Lichtbildwerke, insbesondere während einer öffentlichen Veranstaltung des Vereins, können zum Zwecke der internen und externen Pressearbeit genutzt werden.

 

Für die Abwicklung des Beitragseinzugs verarbeiten wir weiterhin ihre IBAN Nummer, die BIC ihres Kreditinstittes. Bei Minderjährigen oder abweichenden Beitragszahler verarbeiten wir den Namen, die Anschrift und eine E-Mail Adresse im Rahmen der durch das SEPA Lastschriftverfahren vorgesehenen Datenerhebung

 

 

III.          Für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre Daten?

 

Die Verarbeitung der Stammdaten erfolgt zur Durchführung der mit Ihnen geschlossenen Vereinsmitgliedschaft oder zur Durchführung der sich mit der Ausübung des Sports ergebenden Vorgaben der Spitzensportverbände auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1 b DSGVO

 

Soweit wir Ihnen die Möglichkeit zur Erteilung einer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten geben, verarbeiten wir die von der Einwilligung umfassten Daten für die in der Einwilligung genannten Zwecke, dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6, Abs. 1 c DSGVO.

 

Bitte beachten Sie, dass

-      die Erteilung einer Einwilligung uns gegenüber freiwillig ist und weder die Erteilung noch der spätere Widerruf Einfluss auf die Durchführung der Mitgliedschaft hat

-      die Nichterteilung einer Einwilligung oder deren späterer Widerruf gleichwohl mit Folgen verbunden sein kann, über die wir Sie vor Erteilung der Einwilligung informieren,

-      Sie eine uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, z.B. durch eine Mitteilung per Post, Fax oder E-Mail über einen der auf der ersten Seite dieser Datenschutzinformation genannten Kontaktwege.

 

IV.         Bin ich verpflichtet Daten bereitzustellen?

 

Die Bereitstellung der unter Ziffer II genannten Stammdaten und Verlaufsdaten ist für die Begründung und Durchführung der Mitgliedschaft zwischen uns und Ihnen erforderlich, soweit nicht von uns bei Erhebung der Daten ausdrücklich anders angegeben. Ohne die Bereitstellung dieser Daten können Sie keine Mitgliedschaft bei Guggemusik Kaktusstreichler eingehen.

 

V.          Wer erhält meine Daten?

 

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich innerhalb des Vereines verarbeitet. Abhängig von der Art der personenbezogenen Daten haben nur bestimmte Mitglieder des Vorstandes, der Vereinsverwaltung, Registerleiter oder Musikalische Leiter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im rechtlich zulässigen Umfang auch an Dritte außerhalb des Vereines übermitteln. Zu diesen externen Empfängern können insbesondere zählen:

 

-      Presse und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Berichterstattung über den Verein

 

Bei der Verarbeitung der Daten verwenden wir ein Mitgliederverwaltungsprogramm, welches auf einem separaten Vereinsrechner liegt. Es erfolgt regelmäßige eine externe Datensicherung.

 

VI.         Wird eine automatisierte Entscheidungsfindung eingesetzt?

 

Der Verein nutzt keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO. Sofern in der Zukunft solche Verfahren angewendet werden sollten, werden wir Sie hierüber im rechtlich vorgesehenen Umfang gesondert Informieren.

 

VII.        Wie lange werden meine Daten gespeichert?

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange wir an dieser Speicherung ein berechtigtes Interesse haben und Ihre Interessen an der Nichtfortführung der Speicherung nicht überwiegen.

 

Auch ohne ein berechtigtes Interesse können wir die Daten weiterhin speichern, wenn wir hierzu gesetzlich (etwa zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten) verpflichtet sind. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun, sobald deren Kenntnis zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist oder die Speicherung rechtlich unzulässig ist.

 

In der Regel werden die Stammdaten und die im Laufe der Mitgliedschaft angefallenen weiteren personenbezogenen Daten mindestens bis zum Ende der Mitgliedschaft gespeichert. Eine Löschung der Daten erfolgt spätestens im Zeitpunkt ihrer Zweckerreichung. Diese kann ggf. auch erst nach Beendigung der Mitgliedschaft eintreten. Diejenigen personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung von Aufbewahrungsfristen speichern müssen, werden bis zum Ende der jeweiligen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Soweit wir personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung von Aufbewahrungsfristen speichern, wird auf diese nur zugegriffen, wenn der Zugriff im Hinblick auf den Zweck der Aufbewahrungspflicht erforderlich ist.

 

VIII.      Welche Rechte habe ich?

 

Sie haben als betroffene Person das Recht auf:

-      Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, Art. 15 DSGVO

-      Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, Art. 16 GSGVO

-      Löschung personenbezogener Daten, Art. 17 GSGVO

-      Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

-      Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

-      Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Art. 21 DSGVO

 

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich jederzeit – z.B. über einen der am Anfang dieser Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktwege – an uns wenden.

 

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Sie sind zudem berechtigt, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz einzulegen. Art. 77, DSGVO.

 

Mainz, im Mai 2018 

 


Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. 

Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. 

Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

 

Quelle: www.muster-vorlagen.net